Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Covid-19: 440 aktive Fälle in Vorarlberg

Zumindest bleiben die Zahlen in Vorarlberg derzeit auf einem konstanten Niveau mit einer leicht sinkenden Tendenz.
Zumindest bleiben die Zahlen in Vorarlberg derzeit auf einem konstanten Niveau mit einer leicht sinkenden Tendenz. ©VOL.AT/Steurer, APA
Am Sonntagmittag wurden in Vorarlberg 15 neue Covid-Fälle verzeichnet. 440 aktiv positive Fälle gibt es derzeit im Land.

Die Corona-Situation in Vorarlberg scheint sich derzeit leicht zu entspannen. Seit rund einer Woche gibt es eine leicht rückläufig Tendenz bei den aktiv Infizierten. Und auch bei den täglichen Neuinfektionen zeigt die Kurve leicht nach unten. So wurden am Samstag erstmals seit dem 9. September weniger als 20 Neuinfektionen an einem Tag verzeichnet. Am Sonntagmittag waren es 15 neue Fälle.

Diese Entwicklung wirkt sich auch positiv auf die Sieben-Tages-Inzidenz (Ansteckungen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) aus. Diese Kennzahl liegt in Vorarlberg derzeit etwa bei 53 (Stand 26. September 16 Uhr). Vergangene Woche lag sie noch bei über 65. Wichtig ist diese Kennzahl vor allem in Hinblick auf die Reisewarnungen. Hier gilt eine Sieben-Tages-Inzidenz von 50 für vielen Staaten als Richtwert.

15 Neuinfektionen am Sonntag

In Vorarlberg wurden mit Stand Sonntagmorgen 12 Uhr bisher 1.820 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon sind 1.359 Personen wieder genesen, 21 Personen sind verstorben.

Am Samstag wurden in Vorarlberg 19 neue Infektionen registriert. 15 Neuinfektionen können auf das Umfeld von bereits zuvor positiv getesteten Personen zurückgeführt werden. Davon waren acht als Kontaktpersonen bereits abgesondert. In vier Fällen sind die Ansteckungsquellen bislang unklar.

Für die am Sonntag neu hinzugekommenen Fälle gibt es noch keine Details.

Dornbirn mit den meisten Fällen

Der Bezirk Dornbirn verzeichnet derzeit die meisten aktiven Corona-Fälle (139). Danach folgen Bregenz (123), Feldkirch (95) und Bludenz (79).

In 54 der 96 Vorarlberger Gemeinden gibt es derzeit aktive Corona-Fälle. Die meisten davon in Dornbirn (64), Bregenz (47), Lustenau (40), Hohenems (35) und Bludenz (32).

Acht Personen befinden sich aufgrund einer Covid-19-Infektion in Vorarlberg aktuell in Spitalsbehandlung, fünf davon auf der Intensivstation.

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Coronavirus
  • Covid-19: 440 aktive Fälle in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen