AA

Coronavirus: Schüler können ab Montag daheimbleiben

Der Unterricht findet am Montag statt, Schüler dürfen aber Zuhause bleiben.
Der Unterricht findet am Montag statt, Schüler dürfen aber Zuhause bleiben. ©APA/HANS PUNZ
Volks- und Mittelschüler können bereits ab Montag wegen des Coronavirus Zuhause bleiben. Laut Bildungsministerium findet der Unterricht statt, Schüler müssen die Schule aber nicht besuchen.

Ab Montag dürfen alle Schüler daheimbleiben. An den Oberstufenschulen wird ohnehin kein Unterricht mehr vor Ort stattfinden, an Volksschulen, AHS-Unterstufen und Neuen Mittelschulen (NMS) gelten alle Schüler, die nicht kommen, automatisch als entschuldigt. Das teilte das Bildungsministerium der APA mit.

Unterricht findet statt, muss aber nicht besucht werden

Am Montag und Dienstag findet an den Schulen für Unter-14-Jährige also noch grundsätzlich regulärer Unterricht statt. Dieser muss von den Kindern jedoch nicht besucht werden - eine Entschuldigung muss dafür nicht erbracht werden.

Am Mittwoch gibt es dann auch wie geplant keinen regulären Unterricht mehr. Schüler unter 14 Jahren ohne Betreuungsmöglichkeit daheim werden am Schulstandort betreut.

>> Alle Neuigkeiten zum Coronavirus

(APA7red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus: Schüler können ab Montag daheimbleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen