AA

Coronavirus-positive Person in Zug von Graz nach Wien gereist

Mitreisende sollen ihren Gesundheitszustand genauestens überwachen, so die AGES.
Mitreisende sollen ihren Gesundheitszustand genauestens überwachen, so die AGES. ©OEBB (Sujet)
Am 11. Jänner 2021 ist eine Coronavirus-positive Person mittels Zug von Graz nach Wien gereist, hat die AGES im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung am Mittwoch mitgeteilt.

Betroffen ist folgender Zug:RJ 554 HBF Graz nach Wien-Meidling, 07:26 bis 09:55 Uhr

Anschließend ist die Person außerdem mit dem Linienbus 8A ab 10.10 Uhr Richtung Küniglberg gefahren.

Personen, die ebenfalls mit diesem Zug und dem Bus gereist sind, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand selbst zu überwachen. Bei Symptomen sollte umgehend die Gesundheitsnummer 1450 und die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde kontaktiert werden.

>> Mehr Nachrichten und Infos rund um das Coronavirus

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus-positive Person in Zug von Graz nach Wien gereist
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen