Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coronavirus-Herd in Wiener Neustädter Herrengasse: Aufruf an alle Burgenländer

Das Contact Tracing rund um die Coronavirus-Fälle in der Wiener Neustädter Herrengasse läuft.
Das Contact Tracing rund um die Coronavirus-Fälle in der Wiener Neustädter Herrengasse läuft. ©APA (Sujet)
Am Samstag wurden vier Coronavirus-Erkrankungen nach Lokalbesuchen in der Wiener Neustädter Herrengasse bekannt. Der Koordinationsstab Coronavirus sorgte daher für einen vorsorglichen Aufruf zur Selbstbeobachtung an alle Burgenländer, die sich in der Nacht auf den 23. August am genannten Ausbruchsherd aufgehalten haben.
Vier Infizierte nach Lokalbesuch in Wr. Neustadt
Kellner in der Herrengasse getestet

Zwei der insgesamt vier Betroffenen seien unabhängig von den beiden anderen in der Nacht auf den Sonntag der Vorwoche in und vor Lokalen in der Herrengasse gewesen, hieß es in einer Aussendung. Im Zuge des Contact Tracings sei außerdem ein positiver Fall aus Niederösterreich ermittelt worden, auf den diese Angaben zutreffen würden. Die behördlichen Abklärungen liefen am Sonntag weiter, wurde betont.

Beim Auftreten von Coronavirus-Symptomen sollen sich Betroffene umgehend an die kostenlose Gesundheitshotline 1450 wenden. Dabei sollen sie auf ihren Besuch in der Wiener Neustädter Herrengasse in der Nacht auf den 23. August hinweisen und sich in der Folge an die weiteren Anweisungen halten. Ein ähnlicher Aufruf war am Samstag auch schon seitens der Stadt Wiener Neustadt getätigt worden.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus-Herd in Wiener Neustädter Herrengasse: Aufruf an alle Burgenländer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen