Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corona-Zahlen in Wien: 1.215 Neuinfektionen und 15 Todesfälle

Aktiv am Coronavirus erkrankt waren am Mittwoch 15.561 Menschen.
Aktiv am Coronavirus erkrankt waren am Mittwoch 15.561 Menschen. ©APA/AFP (Sujet)
Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen in Wien binnen 24 Stunden hat am Mittwoch wieder einmal die 1.000er-Marke überschritten.
Erstmals über 100 Covid-Tote in 24 Stunden

1.215 positive Testresultate wurden eingemeldet, teilte der medizinische Krisenstab der Stadt in einer Aussendung mit. Überdies sind 15 Menschen mit oder an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben.

Wien mit 1.215 Covid-Neuinfektionen und 15 Todesfällen

Bei den Verstorbenen handelt es sich um neun Frauen und sechs Männer. Die jüngste verstorbene Person wurde 49 Jahre alt, die älteste 92 Jahre. Damit sind in der Bundeshauptstadt nun 468 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen.

Bisher wurden in Wien insgesamt 50.438 Coronavirus-Infektionen registriert. Aktiv an der Infektion laborieren im Moment 15.561 Menschen. Wieder gesund sind 34.409 Personen.

Am gestrigen Dienstag wurden 7.617 Tests vorgenommen: Insgesamt wurden in Wien seit Beginn der Pandemie 745.683 Tests durchgeführt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Corona-Zahlen in Wien: 1.215 Neuinfektionen und 15 Todesfälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen