Corona-Zahlen in NÖ: 632 Neuinfektionen, 14 Todesfälle

Die aktuellen Corona-Zahlen aus NÖ.
Die aktuellen Corona-Zahlen aus NÖ. ©APA (Sujet)
In Niederösterreich sind am Freitag 632 Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet worden.

Die Gesamtzahl der Todesfälle im Bundesland ist nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) um 14 auf 1.420 gestiegen.

16.322 Kontaktpersonen befanden sich in Quarantäne. Das waren um 894 mehr als am Donnerstag.

Vier neue Südafrika-Fälle, weiterer Cluster im Bezirk Gmünd

Ein Zuwachs wurde im Bundesland auch hinsichtlich der Infektionen mit der Südafrika-Variante verzeichnet. Die Zahl der Fälle kletterte von 38 auf 42. Hinzu kamen drei Erkrankte im Bezirk Bruck a. d. Leitha und ein Patient im Bezirk Hollabrunn. Von den nachweislich Infizierten waren 17 bereits wieder genesen.

Während sich im Bezirk Gänserndorf der Cluster in einer Volksschule von 34 auf 26 Fälle verringerte, wurde aus einer landwirtschaftlichen Fachschule ein Zuwachs auf zwölf Infektionen gemeldet. Neu war ein Häufungsfall im Zusammenhang mit einem Baumarkt im Bezirk Gmünd mit ebenfalls zwölf Erkrankten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Corona-Zahlen in NÖ: 632 Neuinfektionen, 14 Todesfälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen