AA

Corona-Statistik Wien: Mehr als 1.000 Neuinfektionen am Mittwoch

In Wien gab es am Mittwoch mehr als 1.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus.
In Wien gab es am Mittwoch mehr als 1.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. ©APA
Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen ist in Wien auffällig gestiegen: Am Mittwoch wurden 1.080 positive Testresultate eingemeldet, teilte der medizinische Krisenstab der Stadt in einer Aussendung mit.
3.239 Neuinfektionen in Österreich

Darin enthalten sind auch 134 Nachmeldungen der vergangenen Tage.

1.080 Coronavirus-Neuinfektionen am Mittwoch in Wien

Bisher wurden in Wien insgesamt 102.916 Coronavirus-Infektionen und 1.790 Todesfälle aufgrund von bzw. an den Folgen von Covid-19 dokumentiert. In den vergangenen 24 Stunden gab es dabei zehn Todesfälle zu beklagen. Wieder gesund sind 93.765 Personen.

Am gestrigen Dienstag wurden 43.568 Antigen- und PCR-Tests vorgenommen. Insgesamt wurden in Wien seit Beginn der Pandemie 3.957.995 Tests durchgeführt.

Die Lage in Wiens Krankenhäusern

Zumindest im Tagesvergleich relativ stabil ist die Situation auf Wiens Intensivstationen: Aktuell müssen dort 144 Covid-19-Patientinnen und -Patienten versorgt werden, damit ist um ein Bett mehr belegt als am gestrigen Dienstag. Im Wochenvergleich gibt es jedoch einen deutlichen Zuwachs - nämlich um 24 Personen bzw. um 20 Prozent.

Insgesamt befinden sich im Moment 564 Menschen aufgrund einer Coronavirus-Infektion in Wien im Krankenhaus, um 26 mehr als am gestrigen Dienstag - der Zuwachs im Wochenvergleich beträgt 27,3 Prozent.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Corona-Statistik Wien: Mehr als 1.000 Neuinfektionen am Mittwoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen