Corona-Statistik NÖ: 761 Neuinfektionen am Sonntag

Am Sonntag wurden in Niederösterreich 761 Corona-Neuinfektionen gemeldet.
Am Sonntag wurden in Niederösterreich 761 Corona-Neuinfektionen gemeldet. ©APA
In Niederösterreich sind am Ostersonntag 761 Corona-Neuinfektionen und sieben Todesfälle gemeldet worden.

Die Gesamtzahl der Todesfälle ist laut Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) um sieben auf 1.570 gestiegen. 19.856 Kontaktpersonen befanden sich am Sonntag in Niederösterreich in Quarantäne, um 1.074 weniger als am Tag zuvor.

Sieben-Tages-Inzidenzen in Niederösterreich

Bei der Sieben-Tages-Inzidenz sind laut dem Dashboard der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) die Bezirke Melk (534,6) und Scheibbs (531,2) zum jeweils dritten Mal in Serie über der kritischen Marke von 400 gelegen. Diese Schwelle ebenfalls übersprungen hat am Nachmittag des Ostersonntags der Bezirk Amstetten mit 417,1.

Werte von mehr als 300 wurden Wiener Neustadt (344,8), den Bezirken Wiener Neustadt-Land (339,7) und Gmünd (339,2), der Statutarstadt Waidhofen a. d. Ybbs (338,6) sowie dem Bezirk Baden (331,9) bescheinigt. Der Bezirk Neunkirchen, in dem wie in Wiener Neustadt und im Bezirk Wiener Neustadt-Land Ausreisekontrollen stattfinden, kam auf 291,9. Für das gesamte Bundesland errechnete die AGES eine Sieben-Tages-Inzidenz von 293,8.

Alle Infos zum Coronavirus

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Corona-Statistik NÖ: 761 Neuinfektionen am Sonntag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen