Corona-Lockdown: Ist 2021 für die Theater gelaufen?

Wie geht es mit den Theatern weiter?
Wie geht es mit den Theatern weiter? ©pixabay.com (Symbolbild)
Der Glaube daran, dass Events ab dem 13. Dezember wieder erlaubt sind, ist nicht bei allen vorhanden. Darüber hinaus ist die Corona-Verordnung Thema.

Das kleine Theater Center Forum in Wien-Alsergrund teilt auf seiner Homepage mit, dass "aufgrund der Covid Verordnungen der Österreichischen Bundesregierung" bis 17. Jänner 2022 keine Vorstellungen stattfinden. "In Theaterkreisen wird kolportiert, dass wahrscheinlich die Theater heuer nicht mehr öffnen werden", begründet Direktor Stefan Mras seine Entscheidung gegenüber der APA.

"Lockdown light für Kultureinrichtungen"

"Und falls doch, dann nur mit der 2GPlus Regelung", schreibt Mras weiter. "Diese Verordnung entspricht aber einem weiteren Lockdown light für Kultureinrichtungen. So kann man nicht Theater spielen. Daher die Entscheidung den Spielbetrieb erst Mitte Jänner 2022 wieder aufzunehmen in der Hoffnung, dass man dann unter erfüllbaren Bedingungen spielen kann."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Corona-Lockdown: Ist 2021 für die Theater gelaufen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen