Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corona-Fall an Wiener Volksschule: Test dauert 5 Tage

Die Tests wurden erst zwei Tage nach dem Bekanntwerden gemacht.
Die Tests wurden erst zwei Tage nach dem Bekanntwerden gemacht. ©APA
Bei den Corona-Fällen in einer Wiener Volksschule dauern die Tests bis zu fünf Tage. Laut NEOS deutlich zu lange, die Partei kündigte eine Debatte im Gemeinderat an.
Zwei Covid-Fälle in Wiener Volksschule

Wie das Online-Magazin stadtpolitik.wien aufdeckt, kam es über das Wochenende zu einer massiven Behördenschlamperei. Die Mutter zweier Kinder an der Volksschule Marktgasse am Alsergrund wurde positiv auf CoVid-19 getestet. Die Information an die Schule erfolgte am Freitag in der Früh. Trotz Bestätigung durch das Büro des Gesundheitsstadtrats Hacker für eine Testung am selben Tag, wurde ein Abstrich bei den Kindern erst am Sonntagabend vorgenommen. Laut Informationen der Schule liegt ein Testergebnis erst in 2-3 Tagen vor. Bis dahin ist ein Teil der Schüler und deren Eltern in Heimquarantäne. Das Vorgehen der Behörden erbost auch den NEOS-Gemeinderat Stefan Gara. Er wird den Vorfall im Gemeinderat diese Woche debattieren. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Corona-Fall an Wiener Volksschule: Test dauert 5 Tage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen