Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corona-Cluster in Wien weitestgehend unter Kontrolle

Im Umfeld des Clusters wurden weitere Tests durchgeführt.
Im Umfeld des Clusters wurden weitere Tests durchgeführt. ©APA
Die zwei aktuellen Corona-cluster in Wien haben sich in den letzten Tagen kaum verändert. Ein weiterer Infektionsfall wurde am Wochenende im Zusammenhang mit dem Wirtschaftskammer-Reinigungspersonal gemeldet.
Positive Fälle in der Wirtschaftskammer
Cluster in orthodoxer Kirche in Wien

Bei zwei der aktuellen, kleineren Wiener Coronavirus-Cluster, die außerhalb von Familienverbänden registriert wurden, haben sich die Zahlen zuletzt kaum verändert. Lediglich in der Wirtschaftskammer Wien stieg die Zahl laut dem medizinischen Krisenstab am Wochenende von vier auf fünf Fälle. Bei der serbisch-orthodoxen Kirche sind insgesamt sieben positive Testungen registriert worden.

Es handelt sich, wie bereits am Wochenende bekannt geworden war, um vier Priester und deren Familienangehörige. Betroffen sind zwei Kirchenstandorte in Wien, die inzwischen geschlossen wurden. Aktuell werden Kontaktpersonen getestet - also etwa Mitarbeiter und Teilnehmer einer Messfeier.

Fünf Fälle in der Wiener Wirtschaftskammer

Am Sitz der Wirtschaftskammer Wien gibt es nun fünf Fälle. Betroffen ist der Bereich Reinigungsdienst. Im Haus der Wiener Wirtschaft am Praterstern wurde inzwischen wieder Maskenpflicht eingeführt, auch arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder verstärkt im Home Office. Das Kunden- und Mitgliederservice ist nicht eingeschränkt, es gilt aber ebenfalls wieder Maskenpflicht. Laut einem Sprecher der Wirtschaftskammer werden die Maßnahmen vorerst weiter bestehen bleiben.

In Wien wurden in den vergangenen 24 Stunden 38 neue Infektionen registriert. Insgesamt wurden bisher 4.572 Erkrankungen bestätigt. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 202. Insgesamt 3.921 Personen sind wieder genesen.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Corona-Cluster in Wien weitestgehend unter Kontrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen