Corona-Cluster im Pflegeheim Hollabrunn weiter angewachsen

61 Coronavirus-Fälle im Pflegeheim Hollabrunn.
61 Coronavirus-Fälle im Pflegeheim Hollabrunn. ©AP
Der Corona-Cluster im Pflege- und Betreuungszentrum Hollabrunn ist am Freitag weiter angewachsen.

Nach 54 am Vortag wurden 61 Coronavirus-Fälle verzeichnet. Betroffen waren nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 53 Bewohner und acht Beschäftigte.

Eher statisch erwies sich am Freitag der Covid-19-Hotspot in einem Kindergarten in Loosdorf (Bezirk Melk). Hier wurden nunmehr 42 Infektionen gezählt. Wie ein Sprecher von Königsberger-Ludwig mitteilte, sind 30 Kinder und zwölf Betreuer erkrankt. Im Großteil der Fälle besteht laut den durchgeführten Vortests auch der Verdacht auf Virus-Mutationen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Corona-Cluster im Pflegeheim Hollabrunn weiter angewachsen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen