CO-Vergiftung bei Friseur in Leopoldstadt

Eine defekte Therme in einem Wiener Friseurgeschäft hat am Freitag bei mehreren Personen zu einem Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung geführt.

Gegen 15.30 Uhr wurde der Gastaustritt in dem Gebäude in der Heinestraße (Leopoldstadt) bemerkt, hieß es bei der Rettung. Vier Menschen mussten zur Behandlung ins Spital gebracht werden.

Heinestraße, 1020 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 2. Bezirk
  • CO-Vergiftung bei Friseur in Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen