Cleveland auf schnellstem Wege ins NBA-Finale

LeBron James führte die Cavaliers ins Finale
LeBron James führte die Cavaliers ins Finale
Die Cleveland Cavaliers haben sich am Dienstagabend auf schnellstem Wege für das Finale der National Basketball Association qualifiziert. Die von Superstar LeBron James (23 Punkte) angeführten "Cavs" feierten einen souveränen 118:88-Heimsieg über die Atlanta Hawks und entschieden damit die "best of seven"-Serie klar mit 4:0 für sich. "Wir sind bereit fürs Finale", betonte James nach dem Triumph.


Das Match verlief extrem einseitig. So führte Cleveland bereits nach dem ersten Viertel mit 32:20 und lag zur Pause schon mit 59:42 vorn. James konnte deshalb das gesamte Schlussviertel auf der Bank geschont werden.

Cleveland steht erstmals seit 2007 wieder in dem am 4. Juni beginnenden NBA-Finale. Der Gegner wird zwischen den Golden State Warriors und den Houston Rockets ermittelt. Nach vier Partien führt Topfavorit und Grunddurchgangssieger Golden State mit 3:1-Siegen und braucht somit nur noch einen weiteren Erfolg zum Einzug in die Endspielserie.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Cleveland auf schnellstem Wege ins NBA-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen