Christina Stürmer live beim Amadeus 2008

Christina Stürmer ist nach Herbert Grönemeyer der zweite Top-Act beim Amadeus 2008. Sie hat bereits sieben der begehrten Amadeus-Trophäen gewonnen.

Die Show geht am 18. April 2008 im Wiener Gasometer über die Bühne. PULS 4 sendet Österreichs größte Musikshow live um 20:15 Uhr, ProSieben Austria folgt am Samstag, 19.4. um 20:15 Uhr.

Christina Stürmer hat bereits sieben der begehrten Amadeus-Trophäen gewonnen und liegt damit an der Spitze der Amadeus-Bestenliste. Mit ihrem Hit „Scherbenmeer“ ist sie heuer gleich zwei mal nominiert – in der Kategorie „Single des Jahres national“ und in der neuen Kategorie „3 Music Download des Jahres national“. Ob Österreichs Popstar Nr. 1 auch diesmal einen Amadeus mit nach Hause nehmen kann, steht noch in den Sternen. Was liegt also näher, als ihren neuen Song „Träume leben ewig“ aus dem aktuellen Akustik – Album „laut-Los“ zu präsentieren.

Auch erste prominente Laudatoren konnten bereits gewonnen werden. Life Ball Organisator Gery Keszler und KRONEHIT Moderatorin Doris Golpashin werden das Geheimnis über zwei Amadeus Gewinner lüften.

Sponsor-Partner „3“ hostet die neue Kategorie „3 Music Download des Jahres national“. In dieser Kategorie sind jene zehn Songs österreichischer Künstler nominiert, die im vergangenen Jahr am öftesten über Internet-Musikshops und Handys verkauft wurden. Der Gewinner wird durch ein Publikums-Voting ermittelt. Das Voting startet ab sofort.

Ganz im Zeichen des Amadeus steht auch das Programm von KRONEHIT. Als Vorgeschmack auf die große TV-Show präsentiert der offizielle Radiopartner des Amadeus Award die Facts zum österreichischen Musikpreis, die Interviews mit den Stars und die Songs der Nominierten. KRONEHIT Moderatorin und Society Insiderin Doris Golpashin wird einen Preis überreichen und schon im Vorfeld aus dem Nähkästchen plaudern. Heiße News aus dem Backstage-Bereich liefern zusätzlich die KRONEHIT Reporter.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Christina Stürmer live beim Amadeus 2008
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen