China will Anreize für Kauf von Neuwagen ausweiten

China will die Anreize für den Kauf von Neuwagen und neuer Haushaltsgeräte ausweiten. Dadurch sollten im kommenden Jahr der Konsum angeregt und das Wirtschaftswachstum gesteigert werden, sagte der stellvertretende Handelsminister Jiang Zengwei der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua zufolge am Wochenende.

Die Regierung versucht, die Bürger durch Anreize dazu zu bewegen, ihre alten Autos und Haushaltsgeräte durch neue zu ersetzen. So gibt es einen Preisnachlass beim Kauf von Neuwagen und Zuschüsse für Käufer in ländlichen Gegenden, die chinesische Geräte kaufen. Auch spritsparende Autos werden steuerlich gefördert. Von den Maßnahmen hat der Einzelhandel bereits profitiert: Die Umsätze kletterten in diesem Jahr bis einschließlich Oktober um 16,2 Prozent.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • China will Anreize für Kauf von Neuwagen ausweiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen