Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Chevrolet "Spark of Fashion"-Night

©Foto: Chevrolet
Studierende verschiedener Kunstrichtungen bekamen die Möglichkeit, Projekte und Vorschläge in den Disziplinen Musik, Mode, Video, Fotografie und Visual Arts einzureichen. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand der neue Kleinwagen Spark von Chevrolet.
Fotos zu "Spark of Fashion"

Bei der am vergangenen Wochenende durchgeführten Chevrolet “Spark of Fashion”-Night in Berlin standen zwei junge Studentinnen der Universität für Angewandte Kunst in Wien im Mittelpunkt.

Zwei Österreicherinnen unter den Top-Platzierten

Karina Milone wurde als europäische Gesamtzweite in der Disziplin Musik des heurigen Chevrolet Kunstwettbewerbes “Young?Creative?Chevrolet!” geehrt. Yuko Ishikawa durfte sich ebenfalls über einen ausgezeichneten zweiten Platz in der Disziplin Video freuen.

Mit diesen Auszeichnungen konnten die österreichischen Teilnehmerinnen an die Erfolge der letzten beiden Jahre anschließen, wo Studentinnen und Studenten österreichischer Universitäten ebenfalls Top-Platzierungen erreicht hatten.

Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit auch der neue Spark

Mischa Woeste, Designerin beim Berliner Modelabel Smeilinener, nutzte den brandneuen Kleinwagens Spark für die Präsentation ihres gewagten Designs. “Der Spark ist wie ein Top-Model – er hat das Aussehen und das nötige Selbstbewusstsein, um freches Design zu tragen”, so Mischa Woeste.
Fahrer und Beifahrer erwartet ein kokonähnlicher Innenraum. Ein Meer aus orangefarbenem Denim hüllt den Raum buchstäblich ein.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Chevrolet "Spark of Fashion"-Night
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen