Cecilia Bartoli erhält Händel-Preis 2010

10.000-Euro-Preis für Bartoli
10.000-Euro-Preis für Bartoli ©APA (Hochmuth)
Die italienische Sängerin Cecilia Bartoli erhält den Händel-Preis 2010 der Stadt Halle. Diese einstimmige Entscheidung des Kuratoriums gab Sachsen-Anhalts Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz am Donnerstag zum Abschluss des Händel-Festjahres 2009 in der Geburtsstadt des Komponisten bekannt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird seit 1993 vergeben.

Bartoli sei eine der aktuellen großen Händel-Interpreten. Mit dem Preis werden ihre herausragenden Verdienste um die Pflege von Händels Musik sowie ihr Engagement für die Stadt Halle sowie die Stiftung Händel-Haus geehrt.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Cecilia Bartoli erhält Händel-Preis 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen