Caravaggio-Schau abgesagt

Das Liechtenstein Museum muss die Wiener Etappe der derzeit in Mailand gezeigten Ausstellung „Caravaggio und Europa“ absagen - Kein Ersatz für die Schau geplant.

Die Absage müsse „aufgrund des unvorhersehbaren Rückzugs einiger für die Ausstellung wesentlicher und bereits zugesagter Leihgaben und der daraus resultierenden Qualitätseinbuße“ erfolgen, heißt es in einer Aussendung des Museums.

Die Ausstellung ist noch bis 6. Februar 2006 im Palazzo Reale in Mailand zu sehen und hätte vom 5. März bis 9. Juli 2006 im Liechtenstein Museum gezeigt werden sollen. Die als Begleitausstellung geplante Schau „Die Sehnsucht der lüsternen Nase. Schnupftabakdosen im Barock“ wird ebenfalls abgesagt.

Für die abgesagte Caravaggio-Schau ist kein Ersatz vorgesehen. Als nächste Sonderausstellung wird ab 10. November „Barocker Luxus Porzellan. Die Manufakturen Du Paquier in Wien und Carlo Ginori in Florenz“ gezeigt.

Link:

  • Ausstellungen in Wien
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Caravaggio-Schau abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen