AA

"Cantabile" im Theater am Spittelberg

Das britische Quartett Cantabile gastiert im Theater am Spittelberg.
Das britische Quartett Cantabile gastiert im Theater am Spittelberg. ©Theater am Spittelberg Archiv
Das britische A-Cappella-Quartett "Cantabile" gastiert drei Tage lang im Theater am Spittelberg. Vier Männer, vier Mikrophone, keine Instrumente und dennoch machen die vier Briten klangvolle Musik.

Von Donnerstag, 19. Juli bis Samstag, 21. Juli ist im “Theater am Spittelberg” (7., Spittelberggasse 10) A-Cappela-Musik zu hören. Das Londoner Vokal-Quartett “Cantabile” spielt unter dem Motto “Great Singing! Great Fun!”. Von der Oper bis zu Pop und Musical, von traditionellen Weisen aus England bis zu einem zünftigen bayrischen “Schuhplattler”, erstreckt sich das bunt gemischte Repertoire der vier Herren.

Britischer Humor im Theater am Spittelberg

Wie es sich für echte Briten gehört, wird es an gutem Humor nicht mangeln. Eine Hommage an die “Beatles” darf natürlich auch nicht fehlen. Richard Bryan, Steven Brooks, Mark Fleming und Michael Steffan erheben jeweils ab 19.30 Uhr ihre Stimmen. Der Eintritt kostet 23 Euro. Karten-Reservierung ist per E-Mail möglich.

Weiteres Programm der Sommer-Bühne

Die Sommer-Bühne im “Theater am Spittelberg” ist bis Sonntag, 30. September, geöffnet. Auf dem Spielplan stehen Programme für jeden Geschmack, von aktueller Weltmusik und nostalgischen Liedern aus der Wienerstadt bis zu Varietee, Komik und Kinder-Theater.

In nächster Zeit sind das “Theatro Piccolo” (Märchen-Stück “Elefantenmond”), Hernan Toledo, Anita Fiferna und Gäste (Tanz, Musik plus Poesie: “Siluetas Tangos & Salonga”), Stephan Paryla (Jugend-Verbot: “Hur & Moll – Er und Sie – Sie und Er”) und Eva D. (“Delikatessen”) zu Gast.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • "Cantabile" im Theater am Spittelberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen