Cannabisplantage in Wiener Wohnung entdeckt: Polizei sucht vierten "Gärtner"

Dieser Mann wird polizeilich gesucht
Dieser Mann wird polizeilich gesucht ©LPD Wien/ APA (Sujet)
Ein Männer-Trio steht bereits im Verdacht, eine Indoor-Cannabisplantage in einer Wohnung im 2. Wiener Gemeindebezirk betrieben zu haben. Nun wird ein vierter Verdächtiger polizeilich gesucht.

Öffentlichkeitsfahndung nach Sicherstellung von 11,5 kg Cannabis und
rund 400 Cannabispflanzen: Ein vierter Mann wird gesucht, der mit der Cannabisplantage zu tun haben soll.

Große Cannabisplantage in Wien entdeckt: Vierter Komplize gesucht

Am 30. April wurde bereits über die Festnahme von drei Männern aus Polen berichtet, die im dringenden Verdacht stehen, von Anfang März 2017 bis Ende April 2022 eine Cannabisaufzucht in einer Wohnung in der Vorgartenstraße im Bezirk Leopoldstadt betrieben zu haben.

Damals wurden rund 11,5 Kilogramm Cannabis und knapp 400 Cannabispflanzen sichergestellt. Aktuell wird nach dem vierten mutmaßlichen Täter gefahndet. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum/Ost, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 62800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Cannabisplantage in Wiener Wohnung entdeckt: Polizei sucht vierten "Gärtner"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen