Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cannabis-Plantage in Wiener Wohnung entdeckt: Drei Festnahmen

Diese Cannabis-Plantage wurde am Samstag in Wien entdeckt.
Diese Cannabis-Plantage wurde am Samstag in Wien entdeckt. ©LPD Wien
In Wien-Neubau hat ein Mieter Anzeige erstattet, weil seine Stromleitung offenbar von den Nachbarn angezapft worden war. Vor Ort stießen die Polizisten auf eine Cannabis-Plantage mit 64 Pflanzen und 123 Setzlingen.
Bilder von der Cannabis-Plantage

Am Samstag, den 21. Februar 2015, hat ein Wohnungsmieter in der Kirchberggasse in Wien-Neubau Anzeige erstattet, weil ihm offensichtlich aus einer Nachbarwohnung Strom entzogen wurde. Als Beamte der Polizeiinspektion Stiftgasse die angegeben Wohnung kontrollieren wollten, trafen sie dort drei Männer an, die gerade Pflanzenerde in die Wohnung brachten.

Cannabis-Plantage in Wien-Neubau entdeckt

In der Wohnung entdeckten die Beamten neben Lampen, Belüftungsanlagen und Zeitschaltuhren auch eine professionelle Gewächsanlage mit 64 Cannabispflanzen und 123 Cannabissetzlingen. Der Stromzähler war manipuliert worden, um nicht auf den hohen Stromverbrauch der Wohnung aufmerksam zu machen.

Die Cannabispflanzen und das Zubehör wurden sichergestellt, die drei Männer (56, 39 und 36 Jahre alt) festgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 7. Bezirk
  • Cannabis-Plantage in Wiener Wohnung entdeckt: Drei Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen