"Campus plus" in der Wiener Berresgasse feierte Dachgleiche

Dachgleiche für "Bildungscampus Berresgasse" gefeiert.
Dachgleiche für "Bildungscampus Berresgasse" gefeiert. ©PID/Votava Martin
Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich konnte am Donnerstag beim Wiener Bildungscampus Nummer sieben in der Berresgasse Dachgleiche gefeiert werden.

In der Berresgasse in Wien-Donaustadt entsteht derzeit eine Bildungseinrichtung mit einem zwölf-gruppigen Kindergarten, einer 17-klassigen Ganztagsvolksschule und einer zwölf-klassigen ganztägigen Neuen Mittelschule. “Das bedeutet, dass Kinder von 0 bis 14 Jahren an einem Standort von- und miteinander lernen können” freute sich Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky bei der Dachgleichenfeier am Donnerstagnachmittag.

“Campus plus” entsteht in Wien-Donaustadt

Denn auch in der Berresgasse wird ein sogenannter “Campus plus” umgesetzt: Kindergartengruppen und Schulklassen rücken dabei auf einer Ebene zusammen, nutzen gemeinsam unterschiedlichste Räume und verbringen den Tag gemeinsam. Neben den Klassen und Gruppenräumen sind auch Sonderpädagogik-Klassen samt Therapiebereich für Kinder mit Behinderungen, eine Dreifachturnhalle und ein Gymnastiksaal vorgesehen. Multifunktionale Arbeitsbereiche tragen dazu bei, dass sich die Vernetzung von Kindergarten, Schule und Freizeit einfach umsetzen lässt.

“Österreichweit wächst kein Bezirk schneller als die Donaustadt. Die Stadt Wien hat damit richtig entschieden, einen weiteren Bildungscampus im 22. Bezirk zu realisieren. Das Campusmodell ist das Bildungsmodell der Zukunft. Gemeinsamer Austausch und Lernen, aber auch Bewegung, Rückzugsorte und vor allem keine schulische Trennung mit zehn Jahren sorgen für die beste Ausbildung unserer Kinder”, freut sich Donaustadts Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.

14 Campus-Standorte bis 2023 fertig

Wien hat derzeit sechs Bildungscampus-Standorte (Monte Laa in Favoriten, Gertrude Fröhlich-Sandner in der Leopoldstadt, Donaufeld in Floridsdorf, Sonnwendviertel in Favoriten sowie den Campus Seestadt und Campus Plus Attemsgasse in der Donaustadt), sechs weitere sind derzeit in Bau bzw. Planung (Berresgasse, Nordbahnhof, Aron Meczer, Aspern Nord, Atzgersdorf und Deutschordenstraße).

Darüber hinaus sind weitere zwei neue Bildungsbauten in den Gebieten Inner-Favoriten (Landgutgasse) und Gasometerumfeld in Wien-Simmering (Rappachgasse) vorgesehen. Alle diese Projekte sollen bis zum Jahr 2023 realisiert werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • "Campus plus" in der Wiener Berresgasse feierte Dachgleiche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen