AA

Camping-Boom durch Corona: Betreiber hoffen auf gute Saison

Positives Vorzeichen: Beim Verkauf von Wohnwagen gab es ein Plus.
Positives Vorzeichen: Beim Verkauf von Wohnwagen gab es ein Plus. ©APA/dpa/Felix Kästle
Ein Plus bei den Verkäufen von Wohnwagen macht Campingplatzbetreiber Hoffnung auf eine gute Saison. Durch die Corona-Pandemie wurde der Trend zum Camping zuletzt verstärkt.
Die Campingplätze in Wien

Die heimischen Campingplatzbetreiber erwarten eine gute Saison. Gerade die Pandemie habe den Trend zum Camping verstärkt, heißt es von steirischen Betreibern laut ORF-Steiermark.

Positive Vorzeichen für gute Camping-Saison

Bernd Pfandl, Sprecher der steirischen Campingplatzbetreiber betonte, dass "der Hardwarebereich, der Verkauf der Wohnmobile, der Wohnwagen in Deutschland mit 37 Prozent im Plus ist". Das lasse eine gute Saison erwarten, was den deutschen Markt betreffe - insofern die Deutschen auch reisen könnten. "Auch im österreichischen Bereich gibt es ein Plus im Hardwarebereich, also alle diese Vorzeichen sind positiv, und der Wunsch, raus in die Natur zu gehen, lässt einen positiven Ausblick auf die Saison zu."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Camping-Boom durch Corona: Betreiber hoffen auf gute Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen