Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cafébesitzerin in in Oberwaltersdorf vor ihrer Haustür überfallen

Die Polizei in Baden hat noch keine Spur der Räuber gefunden.
Die Polizei in Baden hat noch keine Spur der Räuber gefunden. ©vienna.at
Direkt vor ihrer Haustür ist die Wirtin eines Café-Restaurants in Oberwaltersdorf überfallen worden. Der Raub ereignete sich schon in der Nacht auf Dienstag.

Die 36-Jährige versuchte sich, gegen die Räuber zu wehren und wurde dabei leicht verletzt. Die Täter – wahrscheinlich ein Trio aus dem Ausland – entkamen mit den Wochenendeinnahmen des Lokals in Höhe von rund 4.300 Euro.

Der Raub hatte sich gegen 0.45 Uhr ereignet. Die Frau war von einem unbekannten Mann zu Boden gestoßen worden und dann ebendort fixiert. Die Männer nahmen die Geldbörse aus der Handtasche an sich. Neben dem Bargeld war auch noch der Führerschein der Wirtin darin. Dann ergriffen sie die Flucht. Die Frau erlitt Blutergüsse und eine Wunde über dem Auge. Sie wurde im Krankenhaus Baden behandelt. Von den Tätern gibt es keine Spur, die Polizei ermittelt.

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • Cafébesitzerin in in Oberwaltersdorf vor ihrer Haustür überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen