AA

Burschen-Trio mit gestohlenem Golfcaddy in Wien-Donaustadt erwischt

Mit einem gestohlenen elektrischen Golfcaddy wurde das Trio in Donaustadt erwischt
Mit einem gestohlenen elektrischen Golfcaddy wurde das Trio in Donaustadt erwischt ©Rainer Sturm / pixelio.de
In der Nacht auf Montag wurden drei junge Burschen in Wien-Donaustadt mit einem elektrischen Golfcaddy ertappt, den sie offenbar zuvor gestohlen hatten. Das Trio wollte das gestohlene Gefährt in ein Versteck bringen - doch die Polizei funkte dazwischen.

Ungewöhnlicher Diebstahl in Donaustadt: Nicht etwa einen VW Golf, sondern einen Golfcaddy, also eines der Gefährte, mit denen  man seine Golfausrüstung über die Weiten des Greens fährt, hatten drei junge Burschen gestohlen.

Am Montag gegen 01:00 Uhr bemerkte eine Polizeistreife den abgestellten Golfwagen in einer Grünfläche vor einem Baumarkt in der Großenzersdorfer Straße. Darin saßen zwei der Burschen, die aus dem Wagen sprangen und davonliefen, als sie die Polizisten sahen.

Flucht nach Diebstahl von Golfcaddy in Donaustadt

Kurze Zeit später wurde ein Pkw-Lenker in der Lohwaggasse angehalten. Seine beiden Beifahrer wurden von den Polizisten als die zuvor Geflüchteten wieder erkannt. Die 19-Jährigen Christoph Sch., Anton R. und Paul Sch. hatten den elektrischen Golfcaddy am Parkplatz beim Donauturm gestohlen. Danach wollten sie das Fahrzeug in ein Versteck bringen. Christoph Sch. war mit seinem VW-Bus als Begleitfahrzeug hinterher gefahren. Alle drei wurden nach dem Diebstahl in Donaustadt vorläufig festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Burschen-Trio mit gestohlenem Golfcaddy in Wien-Donaustadt erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen