Burschen (15) machten in gestohlenem Auto Spritztour durch Wien

Die Polizei kontrollierte die Burschen auf der Brigittenauer Lände.
Die Polizei kontrollierte die Burschen auf der Brigittenauer Lände. ©APA7dpa
Vier Burschen im Alter von 14 und 15 Jahren wurden in der Nacht auf Dienstag von der Polizei in Wien-Brigittenau aufgehalten. Dabei stellte sich heraus, dass das Auto gestohlen war.

In der Nacht auf Dienstag kontrollierte die Polizei auf der Brigittenauer Lände ein Fahrzeug, das lediglich mit dem Standlicht fuhr und den Sicherheitsabstand nicht einhielt. Der Lenker hatte keinen Führerschein und verwickelte sich in Widersprüche, was die Herkunft des Fahrzeugs betraf.

Vier Insassen vorläufig festgenommen

Die Beamten konnten ermitteln, dass es sich um ein gestohlen gemeldetes Fahrzeug handelte. Die vier Insassen - zwei Afghanen (beide 15 Jahre alt), ein Syrer (14) und ein Staatenloser (15) - wurden vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung eines Tatverdächtigen wurde zudem eine geringe Menge Ecstasy vorgefunden und sichergestellt. Die Beschuldigten wurden auf freiem Fuß angezeigt. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Burschen (15) machten in gestohlenem Auto Spritztour durch Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen