Buntes Kinder-Programm in der Therme Wien in den Semesterferien

Die Therme Wien bietet ein buntes Programm für Kinder in den Semesterferien.
Die Therme Wien bietet ein buntes Programm für Kinder in den Semesterferien. ©Cathrine Stukhard/Therme Wien
Die Therme Wien bietet für Kinder in den Semesterferien ein facettenreiches Programm mit viel Spaß und Action. Mehr Infos dazu hier.

Die Semesterferien stehen vor der Tür und während sich die Kinder besonders auf die Schulpause freuen, überlegen viele Eltern wie sie die Ferienaktivitäten ihrer Kinder gestalten können. Die Therme Wien bietet deshalb ein facettenreiches Programm an und zeigt, dass sie als Freizeitdestination auch für die jüngsten Thermenbesucher gute Unterhaltung und Wasserspaß garantiert

Semesterferien-Spaß in der Therme Wien: Alle Infos zum Programm

Der “ErlebnisStein”, ein eigener Thermenbereich für Familien, ist wie geschaffen, um Wasserspaß ohne Ende zu genießen. Breit-, Reifen- und Erlebnisrutschen, ein Wildwasserkanal, Sprungtürme und ein Wasserspielpark sorgen für das perfekte Thermenerlebnis. Alle Becken im Familienbereich haben eine angenehm warme Wassertemperatur von 34 °C.

Im “ErlebnisStein” befindet sich auch die Kinderanimation mit unterschiedlichsten Programmpunkten speziell für die ganz Kleinen (Mo.-Fr. ab 13.00 Uhr, Sa. ab 10.00 Uhr; neu ab 6. Februar: So. ab 11.00 Uhr). Das Kinderprogramm ist kostenlos, findet in eigenen Räumen wie dem “BauStein”, “Bühnenzauber” oder “IdeenReich” statt und wird auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Die Kinder erwartet Karaoke, Märchen und Geschichten, ein Kaspertheater, Basteln, Malen, eine Zauberschule und noch viel mehr.

Viele Angebote auch für Babys und Kleinkinder

Den allerjüngsten Thermengästen steht ein Kleinkinderbereich mit eigenem Kinderbecken (30 cm Wassertiefe) und ganz leichter Strömung zur Verfügung. Die Kleinen können in einem Luftreifen Platz nehmen und sich langsam – unter den wachsamen Augen der Eltern – treiben lassen.

Ruhige Ecken zum Stillen finden sich in der Eltern-Kind-Lounge und Platz zum Wickeln gibt es in einem eigenen Wickelraum. Wer einen Buggy benötigt, kann diesen kostenlos in der Therme Wien ausleihen. Auch Baby-Schwimmkurse und Schwimmkurse für Kleinkinder werden angeboten.

Gratis Eintritt für Kinder am Kindermontag

Montags dreht sich in der Therme Wien alles um die kleinsten Gäste. Die Kinder erwartet nicht nur ein buntes Animationsprogramm, sondern auch ein gratis Thermeneintritt: Pro Erwachsenem darf ein Kind die Therme Wien kostenlos besuchen (ausgenommen Feiertage). An jedem Freitagnachmittag, dem Familiennachmittag, zahlen Kinder (ab dem 3. bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) für drei Stunden Thermenaufenthalt nur 8,50 Euro statt 12,50 Euro.

>> Alle Infos zum Angebot der Therme Wien finden Sie hier

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Buntes Kinder-Programm in der Therme Wien in den Semesterferien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen