Bundesheer: Verteilung der ersten Coronavirus-Impfstoffe abgeschlossen

Die ersten Coronavirus-Impfstoffe wurden nun in ganz Österreich verteilt.
Die ersten Coronavirus-Impfstoffe wurden nun in ganz Österreich verteilt. ©APA/AFP (Sujet)
Sonntagvormittag hat das Bundesheer Coronavirus-Impfdosen an das medizinische Personal der Senioren-, Pflege- und Wohnheime in Graz, Salzburg, Mieming (Tirol), Dornbirn und Bregenz übergeben. Die Verteilung der ersten Lieferung der Vakzine ist damit abgeschlossen, hieß es via Pressemitteilung.

Am Vortag war die erste Lieferung von 9.750 Impfdosen des Corona-Impfstoffes bei einem Pharmagroßhändler in Wien in Empfang genommen worden. Im Anschluss wurden die Vakzine umverpackt und unter anderem vom Österreichischen Bundesheer ausgeliefert. Um 23.00 Uhr erfolgte die Beladung der Bundesheer-Fahrzeuge in Wien. Anschließend wurden die Vakzine von Soldaten des Transportmanagements des Bundesheeres zu ihren Bestimmungsorten gebracht.

Die Zustellung zum Endverbraucher erfolgte im "Schneeballsystem" durch Soldaten von Verbänden aus den jeweiligen Bundesländern. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) dankte den involvierten Soldaten und Zivilbediensteten, "für weitere Aufgaben stehen wir bereit".

>> Mehr Nachrichten und Infos rund um das Coronavirus

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bundesheer: Verteilung der ersten Coronavirus-Impfstoffe abgeschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen