Brutaler Überfall auf Zwölfjährige in Linz - Fünf Euro Beute

Eine zwölfjährige Schülerin ist in Linz von zwei Unbekannten aus der Straßenbahn gezerrt, verprügelt und ausgeraubt worden. Die beiden Täter flüchteten mit einer Beute von fünf Euro.

Die Sicherheitsdirektion Oberösterreich informierte am Mittwoch über den Vorfall, der sich bereits am 18. Jänner ereignet hat.

Die Unbekannten drängten die Schülerin zu einer Strauchgruppe, schlugen auf sie ein und forderten Geld. Ein Täter hielt sie fest, der andere zog ihr einen Fünf-Euro-Schein aus der Hosentasche. Das Mädchen wurde bei dem Überfall verletzt. Erst im Spital erzählte es, was geschehen war. Daraufhin wurde Anzeige erstattet.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • Brutaler Überfall auf Zwölfjährige in Linz - Fünf Euro Beute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen