Brutale Vergewaltigung in Wien: Verdächtiger nach zwei Jahren festgenommen

Der Verdächtige soll vor rund zwei Jahren eine Frau in Wien vergewaltigt haben.
Der Verdächtige soll vor rund zwei Jahren eine Frau in Wien vergewaltigt haben. ©APA
Zwei Jahre nach einer Vergewaltigung in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gab es am Freitag eine Festnahme, wie die Wiener Polizei am Samstag mitteilte.

Aufgrund der Spurenauswertung konnte die Tat einem 31-jährigen Österreicher zugeordnet werden.

Schauplatz der Tat war in den Morgenstunden des 31. Mai 2017 eine Baustelle in der Geibelgasse in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus. Dem 44-jährigen Opfer wurden teils lebensgefährliche Verletzungen zugefügt, weshalb die Frau mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden musste. Der nun durch die Gruppe Hösch des Landeskriminalamts ausgeforschte 31-Jährige war in einer ersten Vernehmung geständig.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Brutale Vergewaltigung in Wien: Verdächtiger nach zwei Jahren festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen