Brustkrebskongress EBCC im Austria Center in Wien

Im Wiener Austria Center findet der Brustkrebskongress statt
Im Wiener Austria Center findet der Brustkrebskongress statt ©ACV/ Marius Höfinger
Der Brustkrebskongress EBCC findet vom 21. bis 24. März in Wien statt. Rund 6.000 Experten aus mehr als 100 Ländern kommen zu diesem Anlass nach Wien.
Jeannette Biedermann überreicht Pink Ribbon Award
Satte Spende vom Donauzentrum

Ab Mittwoch dieser Woche steht das Austria Center Vienna (ACV) ganz im Zeichen des Pink Ribbon: Vom 21. bis 24. März 2012 treffen sich führende Brustkrebsexperten aus aller Welt bei der “European Breast Cancer Conference 2012” (EBCC) im Haus an der Donaucity. Erstmals findet damit dieser bedeutende Kongress im Dienste der Frauengesundheit in Wien statt.

Crème de la Crème der Brustkrebsforschung

Rund 6.000 Ärztinnen und Ärzte aus über 100 Ländern versammeln sich während des Kongresses im ACV, um sich über neueste Erkenntnisse der Brustkrebsforschung auszutauschen und ethische, politische und soziale Fragestellungen rund um dieses Thema zu diskutieren. Auch namhafte österreichische Krebsforscher wie der Vorsitzende des nationalen Organisationskomitees, Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant, nehmen an diesem internationalen Kongress teil.

“Die EBCC leistet entscheidende Impulse für die Erforschung und Bekämpfung von Brustkrebs und hat eine weltweite Signalwirkung. Wir freuen uns daher sehr, dass diese Veranstaltung im Zeichen des Pink Ribbon heuer erstmals im ACV und in Wien stattfindet”, betont Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe.

Brustkrebskongress in vielerlei Hinsicht bedeutend

ACV-Vorstand Thomas Rupperti sieht mit der EBCC die Position des ACV als eines der drei führenden Kongresszentren Europas einmal mehr bestätigt. “Die EBCC findet bereits zum achten Mal, aber erstmals seit Bestehen im ACV statt. Es handelt sich dabei nicht nur um einen bedeutenden Medizinkongress, die internationale Tagung ist zugleich Ausdruck der Solidarität und Hoffnung. Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Organisatoren in diesem Jahr für unser Haus entschieden haben”, so der ACV-Chef.

Der Brustkrebskongress mit begleitender Ausstellung findet auf sämtlichen vier Ebenen des ACV statt – im Zuge dessen werden mehr als 22.000 Nächtigungen für Wiens Hotellerie erwartet (Wiener Tagungsstatistik 2010).

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Brustkrebskongress EBCC im Austria Center in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen