Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brüder in Wien-Floridsdorf betätigten sich als Suchtmitteldealer

Das Brüderpaar befindet sich wegen des Drogenhandels in Haft.
Das Brüderpaar befindet sich wegen des Drogenhandels in Haft. ©APA (Sujet)
In Wien-Floridsdorf haben sich zwei Brüder als Suchtmitteldealer betätigt. Bei der Durchsuchung der Wohnung in der Jedlersdorfer Straße stellten die Ermittler ein halbes Kilo Cannabiskraut und über 10.000 Euro sicher. Dealer belasten das Duo, in der Vergangenheit bereits 4,5 Kilogramm Marihuana in Umlauf gebracht zu haben.

Nach zahlreichen Einvernahmen und umfangreichen Ermittlungen sind Beamte des Landeskriminalamts, Außenstelle Zentrum/Ost, den Brüdern auf die Spur gekommen. Gestern, Donnerstag, in den Morgenstunden standen die Kriminalisten vor der Wohnung der 22 und 26 Jahre alten Österreicher serbischer Herkunft. Neben dem Cannabiskraut wurden in einem Zimmer mehr als 3.100 Euro und in einem anderen rund 7.180 Euro entdeckt. Die Verdächtigen kamen nach der Einvernahme in Haft.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Brüder in Wien-Floridsdorf betätigten sich als Suchtmitteldealer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen