Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brigittenau: Kind rannte auf Fahrbahn - schwer verletzt

©bilderbox.at
Wehlistraße, Mittwochnachmittag: Ein Fünfjähriger rannte unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde von einem Motorrad erfasst. Der Bub wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Mutter war mit ihrem fünfjährigen Sohn in der Brigittenauer Wehlistraße auf einem Grünstreifen gestanden, der den Gehsteig von der Fahrbahn trennt – plötzlich rannte das Kind auf die Fahrbahn.

Der Bub lief gegen die Seite eines Motorrades, der Lenker konnte einen Zusammenprall nicht verhindern. Der Bub kam zu Sturz und erlitt Abschürfungen, Prellungen, eine Gehirnerschütterung und Verletzungen derzeit unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Brigittenau: Kind rannte auf Fahrbahn - schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen