Brigittenau: 21-jähriger Mann aus der Donau gerettet

Das Polizeiboot FISCHA war am Sonntag im Einsatz als ein Mann aus der Donau geretttet wurde.
Das Polizeiboot FISCHA war am Sonntag im Einsatz als ein Mann aus der Donau geretttet wurde. ©Wikimedia Commons/ Manfred Werner
Am späten Sonntagabend beobachteten zwei Zeugen, wie ein Mann in der Brigittenau vom Treppelweg in die Donau sprang. Sie alarmierten die Polizei und liefen am Ufer neben dem verletzt im Wasser Treibenden her bis dieser gerettet werden konnte.

Gegen 22.30 Uhr sprang der 21-jährige George A. am Sonntagabend vom Treppelweg in die Donau. Dabei wurde er von den zwei Zeugen Sabri D. (29) und Edita G. (31) gesehen. Die Zeugen verständigten umgehend die Polizei und folgten dem im Wasser treibenden George A. zu Fuß am Ufer. Die Besatzung des Polizeibootes FISCHA eilte zur Hilfe und konnte den im Wasser treibenden Mann bergen. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus verbracht, lebensgefahr besteht keine.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Brigittenau: 21-jähriger Mann aus der Donau gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen