Brennende Mistkübel: Verdacht auf Brandstiftung in Wien-Ottakring

Einer der brennenden Mistkübel
Einer der brennenden Mistkübel ©BPD Wien
In der Nacht auf Mittwoch brannten im Bereich einer Wohnhausanlage in Wien-Ottakring insgesamt fünf Altpapiercontainer. Durch das sich ausbreitende Feuer wurden auch ein parkendes Auto und eine Betonmauer beschädigt.
Angezündete Mistkübel

Das Feuer in Ottakring entstand nach Angaben der Polizei kurz vor 3:45 Uhr in der Brüßlgasse bzw. in der Thalhaimergasse. Die Feuerwehr war vor Ort und konnte den Brand löschen. Brandstiftung durch unbekannte Täter kann nicht ausgeschlossen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Brennende Mistkübel: Verdacht auf Brandstiftung in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen