Brand in Zahntechnik-Labor

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Vier Verletzte hat es bei einem Brand in einem Zahntechniklabor Wien-Währing am Mittwochabend gegeben.

Auf Grund starker Rauchentwicklung im dritten Stock mussten die Bewohner des Hauses in der Schumanngasse evakuiert werden. Vier Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Brandursache ist noch unklar. Die Gasleitung im Labor wird nun untersucht. Nach Einsatzende konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Brand in Zahntechnik-Labor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen