Brand in Wiener Pornokino: Besucher unverletzt evakuiert

©© Bilderbox
Für Aufsehen sorgte am Montagnachmittag ein Glimmbrand im Pornokino in Wien-Währing. Bei den Löscharbeiten kam es laut Wiener Polizei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen am Gürtel. Stadtreporter Video 

Die Kinobesucher mussten von der Feuerwehr evakuiert werden, verletzt wurde niemand. Laut Polizei dürfte eine Zigarette der Brandauslöser gewesen sein.

Gegen 15.30 Uhr ist der Brand in dem an der Ecke Schulgasse mit dem Währinger Gürtel gelegenen Kino ausgebrochen. Brandherd war ein Holztürstock. Die Feuerwehr konnte den Kleinbrand rasch löschen, wegen der erforderlichen Absperrmaßnahmen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Brand in Wiener Pornokino: Besucher unverletzt evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen