Brand in Wiener Asylwerberheim - ein Verletzter

In einem Asylwerberheim der Caritas in Wien Favoriten ging am Monatg Nachmittag ein Fernsehapparat in Flammen auf. Eine Person erlitt wahrscheinlich eine Rauchgasvergiftung.

Warum das TV-Gerät im Asylwerberheim im 10. Bezirk in Wien zu brennen begann, ist bislang noch ungeklärt. Die Flammen konnten jedoch noch vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht werden. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Spuren auf Fremdeinwirkung wurden bislang keine gefunden, so ein Sprecher gegenüber der APA.

Braunspergengasse 20-22, 1100 Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Brand in Wiener Asylwerberheim - ein Verletzter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen