Brand in Wien-Wieden: Feuer schnitt Fluchtweg ab

Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.
Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. ©APA/LUKAS HUTER
Am Dienstagabend kam es zu einem Brand in Wien-Wieden. Zwei Männern wurde der Fluchtweg durch die Flammen abgeschnitten.

Dienstagabend kam es zu einem Einsatz am Dienstagabend in der Wiedner Hauptstraße: Dort war eine Gastherme in Brand geraten und hatte im Vorzimmer mehrere Möbelstücke entzündet, wodurch zwei Männern der Fluchtweg abgeschnitten war. Während ein Trupp die Rettung per Leiter aus dem ersten Stock vorbereitete, drangen Helfer auch durch die Tür ein und löschten die Flammen. So konnten die Eingeschlossenen über das Stiegenhaus in Sicherheit gebracht werden. Sie blieben unverletzt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Brand in Wien-Wieden: Feuer schnitt Fluchtweg ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen