Boston führt in NBA-Finalserie mit 3:2

Nun haben es die Celtics in der Hand
Nun haben es die Celtics in der Hand ©APA (epa)
Die Boston Celtics sind in der "best of seven"-Finalserie der Nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gegen Titelverteidiger Los Angeles Lakers mit 3:2 in Führung gegangen. Der Rekordmeister gewann am Sonntagabend (Ortszeit) sein letztes Heimspiel dieser Serie sicher mit 92:86. Spiel sechs geht am kommenden Dienstag in Los Angeles in Szene.

Schaffen die Lakers mit einem Heimsieg den Ausgleich in der Serie, dann hätten sie auch im alles entscheidenden siebenten Match am Donnerstag Heimvorteil.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Boston führt in NBA-Finalserie mit 3:2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen