Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bombendrohung in Friedrichshafen: Schiffsverkehr eingestellt

Im Medienhaus am See in Friedrichshafen ist eine Bombendrohung eingegangen. Der Buchhornplatz wurde abgesperrt.
Im Medienhaus am See in Friedrichshafen ist eine Bombendrohung eingegangen. Der Buchhornplatz wurde abgesperrt. ©Schwäbische Zeitung
Am Buchhornplatz in Friedrichshafen mit dem Medienhaus am See hat ein Unbekannter mit einer Bombe gedroht. Doch offenbar hat es keinen Sprengsatz gegeben. Die Polizei baut derzeit die Absperrungen ab.

Laut eines Sprechers der Polizei sei die Bombendrohung von außen eingegangen, berichtet die “Schwäbische Zeitung”. Weitere Angaben machte die Polizei bislang nicht.

Schwäbische Zeitung/Hartard
Schwäbische Zeitung/Hartard ©Schwäbische Zeitung/Hartard

Eine Sprecherin der Stadt Friedrichshafen bestätigte jedoch, dass Mitarbeiter des Medienhauses am See (K42) am Mittwochabend ein mehrseitiges Schreiben erhalten hätten. Darin forderte ein Unbekannter 100.000 Euro und drohte mit einer Explosion im Medienhaus-Gebäude.

Der Platz war am Donnerstag bis etwa 14 Uhr weiträumig abgesperrt. Geschäfte und Wohnungen im Medienhaus am See wurden von der Polizei evakuiert. Vor Ort waren Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und Spürhunde im Einsatz. Auch der Schiffsbetrieb auf dem Bodensee ist eingeschränkt. Laut Polizei dürfen derzeit keine Schiffe in den Hafen von Friedrichshafen einlaufen.

Auch der Schiffsbetrieb auf dem Bodensee war eingeschränkt. Laut Polizei durften keine Schiffe in den Hafen von Friedrichshafen einlaufen. Die Fähre von Romanshorn nach Friedrichshafen musste in die Schweiz umkehren. Die Wasserschutzpolizei hielt auf dem See andere Schiffe von der Fahrt in den Hafen ab.

(red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Deutschland
  • Bombendrohung in Friedrichshafen: Schiffsverkehr eingestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen