Bombendrohung in der Lugner City

Gestern, Donnerstag, wurde ein Elektrofachgeschäft in der Lugner City Opfer einer Bombendrohung: Gegen 19.00 Uhr gingen gleich zwei Anrufe ein, die die Mitarbeiter in Angst und Schrecken versetzten.

Der Unbekannte teilte einer Angestellten mit, dass in den Räumlichkeiten des Geschäftes Plastiksprengstoff liegen soll. Die eintreffenden Einsatzbeamten evakuierten daraufhin das gesamte Obergeschoß sowie gefährdete Geschäfte im Untergeschoß des Einkaufszentrums. Die Durchsuchung der Filiale durch sprengstoffsachkundige Beamte sowie durch Spürhunde verlief ohne Ergebnis, es konnten keinerlei sprengstoffverdächtigen Gegenstände vorgefunden werden.

Die veranlasste Evakuierung wurde um 20.15 Uhr wieder aufgehoben.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Bombendrohung in der Lugner City
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen