Bombastische Geburtstagsfeier im Löwensaal

Eine eingeschworene Sing-Gemeinschaft
Eine eingeschworene Sing-Gemeinschaft ©Pezold
Mit einem Konzert der Sonderklasse begeisterte die Rütner-Chorgemeinschaft anlässlich der 25jahr Feier.
Bombastische Geburtstagsfeier im Löwensaal

Hohenems. Einzig die Freude an der Musik zählte am vergangenen Samstagabend, als die Rütner Chorgemeinschaft zum Geburtstagskonzert in den Löwensaal lud. Als Gratulanten beteiligten sich auch der GV Nibelungenhort und der Chor Joy am Festkonzert. Im ausverkauften Löwensaal freute sich das Publikum auf eine fulminante Bühnenshow und Stimmen, die im Chor erklangen, um ein viertel Jahrhundert Vereinsgeschichte hochleben zu lassen.

Musik verzaubert die Sinne

Einen wahrlich beeindruckenden Anblick boten die drei Chöre zum Auftakt des Konzerts. Mit Christoph Willibald Gluck’s „Freudenklänge, Festgesänge“ wurde von der ersten Minute an das Publikum auf einen genussvollen Abend eingestimmt. Man wechselte sich ab auf der Bühne, auch die Gastchöre GV Nibelungenhort und Chor Joy hatten für diesen speziellen Anlass ein besonderes Repertoire im Gepäck. Ob „Champs Elisees“ oder „Heisse Nächte in Palermo“, der Rhythmus gab den Ton an und dem Publikum wurden wahrlich köstliche Ohrenschmankerl geboten. Der GV Nibelungenhort überraschte die Jubilare außerdem mit einem Foto in Posterform als Erinnerung an gesellige Stunden. Nach einer Erfrischungspause legten die Jubilare musikalisch los und begeisterten ihr Publikum mit einem filmreifen Auftritt. Aus jedem Ton hörte man die Liebe zum Gesang, die den Chor seit so vielen Jahren zusammen hält.

Freudenklänge, Festgesänge

Es spricht für sich, dass die einstigen Gründungsmitglieder der Rütner Chorgemeinschaft noch heute aktiv im Chor mitsingen, auch einige Ehemalige hatten sich im Publikum eingefunden, um ihre Verbundenheit zu zeigen. Nachdem Chorleiter Herbert Schwendinger im Jahr 2014 eingesprungen war und sein Einsatz nicht auf Dauer vorgesehen war, begrüßte man anlässlich der Geburtstagsfeier auch gleich die neue Chorleiterin: Vera Prantl-Stock wird den Chor in eine neue musikalische Zukunft führen. Prantl kam, sang und blieb – sehr zur Freude der Chorgemeinschaft, die mit der Übergabe der Stimmgabel ein neues Kapitel in ihrer Gemeinschaft aufgeschlagen haben. Jeder Ton an seinem Platz, jedes Lied aus tiefstem Herzen, der Zusammenhalt im Chor Balsam auf der Seele – so wie die Vergangenheit mit Konzerten und gesanglichen Erfolgen gepflastert ist, wird die Rütner Chorgemeinschaft auch in der Zukunft von sich reden machen. Das Jubiläumskonzert strotzte nicht nur vor musikalischen Höchstleistungen, es herrschte eine bombastische Stimmung im Löwensaal, die unbeschwert ins Foyer und zur eigentlichen Geburtstagsparty mitgenommen wurde.

  • VIENNA.AT
  • Hohenems
  • Bombastische Geburtstagsfeier im Löwensaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen