Boeing 787 Dreamliner von Qatar Airways landet ab September täglich in Wien

Ab September landet der Dreamliner täglich am Wiener Flughafen.
Ab September landet der Dreamliner täglich am Wiener Flughafen. ©AP
Ab Anfang September bietet die arabische Fluggesellschaft Qatar Airways eine tägliche Verbindung zwischen Wien und Doha mit dem Großraumjet Boeing 787 Dreamliner an. Damit ist die Airline die erste, die den Flughafen Wien-Schwechat im Regelbetrieb mit dem Dreamliner anfliegt.
Erster Dreamliner in Wien gelandet

Ende 2012 landete erstmals eine Boeing 787 der polnischen Fluggesellschaft LOT am Flughafen Wien.

Tägliche Verbindung zwischen Wien und Doha

Die Kapazität auf der Strecke zwischen Wien und Doha werde im Vergleich zum derzeit eingesetzten Airbus A320 um 92 Prozent pro Woche steigen, so Günter Saurwein, der für Österreich und Deutschland zuständige Qatar-Manager, am Dienstag in einer Aussendung. “Wir freuen uns daher sehr über diese Kapazitätsaufstockung und sehen darin neue Wachstumsimpulse für unsere Rolle als Gateway in die Region Naher und Mittlerer Osten”, kommentierte Flughafen-Vorstand Julian Jäger die neue Dreamliner-Verbindung.

Qatar Airways ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Die Fluglinie mit Sitz in Doha verfügt über eine Flotte von 134 Flugzeugen. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Boeing 787 Dreamliner von Qatar Airways landet ab September täglich in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen