Blutiges Ende eines Lokalstreits in Ottakring

Mehrere betrunkene Lokalgäste gerieten mit dem Geschäftsinhaber eines Cafes am Lerchenfelder Gürtel in Streit. Es kam zur Prügelei.
Jetzt Facebook-Fan von 1160.vienna.at werden!

In der Nacht von Sonntag auf Montag gerieten gegen 02.40 Uhr mehrere alkoholisierte Lokalgäste mit dem Geschäftsinhaber eines Cafes am Lerchenfelder Gürtel in Streit. Bei der folgenden Rangelei wurde der 28-jährige Rumen R. durch einen Bauchstich schwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Als mutmaßlicher Täter wurde der 56-jährige Lokalbesitzer Mehmet Ö. festgenommen. Das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West führt die laufenden Ermittlungen.

Werde Facebook-Fan von 1160.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Blutiges Ende eines Lokalstreits in Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen