Blumen soweit das Auge reicht

Blumiger Trend fürdie Haare
Blumiger Trend fürdie Haare ©dapd
Ein farbenfroher Sommer verspricht es dieses Jahr auch in Sachen Kopfschmuck zu werden. Weltweit setzen Designer auf den Laufstegen auf Blumen in den Haaren.
Blumige Accessoires
Punkte- Trend
Bademode 2011
Weitere Modetrends

Bei dem modischen Kopfschmuck werden aber keine echten, sondern künstliche Blumen in die Haare gesteckt. Schon bei den Gewändern und Schuhen liegt man im Sommer 2011 mit blumigen Accessoires im Trend. Nun kann man sich die Blumen auch in die Haare stecken. In der Frühling/Sommer- Kollektion 2011 von Andrew GN bezauberten die Models auf dem Laufsteg mit eleganten Kleidern und großen, weißen Blumen im Haar. Auch  Chanel  und  Dior  setzen in ihren Sommerkollektionen bei ihren Accessoires auf Kunstblumen.

Diesen Trend kann man übrigens auch ganz einfach und billig daheim mit Samtstoffen und Spitzenbänder selber basteln. Vor allem passt das Accessoire sowohl zu kurzen, als auch zu langen Haaren und jeder Gesichtsform.  Für Geschäfts-Meetings oder im Büro sind Blumen aber ungeeignet.

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Blumen soweit das Auge reicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen