Blogger-Plattform für Kinder

Unter www.zoomblox.at findet man eine österreichische Blogger-Plattform, welche Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren dazu anregen soll, sich aktiv mit dem Internet auseinander zusetzen.

Die Kinder können selbst entscheiden, welche Themen ihnen wichtig sind. Ob Sport, Schule, Musik oder Spiele – alles ist möglich.

Diese Plattform für die immer beliebteren Mini-Websites wurde von Siemens Österreich und dem Zoom Kindermuseum für Kinder von acht bis 15 Jahren eingerichtet. In ihrem eigenen Blog können die Kids eigene Inhalte sowie Informationen und Informationen von anderen Websites sammeln, ohne über Programmierkenntnisse zu verfügen. Daraus können Webtagebücher oder ganze Online-Sammelalben entstehen. Auch Gemeinschaftsblogs von mehreren Kindern sind möglich.

Für Kinder stellt Bloggen, so das Zoom Kindermuseum in einer Aussendung, eine aufregende, unterhaltsame und aufschlussreiche Form der Kommunikation dar: Die Realität darf verdreht werden, schräge Stories sind erwünscht, aber natürlich geht es auch um persönliche Erfahrungen und wirkliche Erlebnisse, die mitgeteilt werden können. Als Ziel geben die Betreiber an, dass sich Kinder und Jugendliche zu aktiven, medienkompetenten UserInnen entwickeln, die lernen, das Internet als Werkzeug für die Umsetzung ihrer eigenen Ideen zu sehen.

  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Blogger-Plattform für Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen