Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BIPA-Spendenaktion brachte knapp 118.000 € für Mutter-Kind-Häuser

117.943 Euro für Mutter-Kind-Häuser in Österreich wurden gesammelt.
117.943 Euro für Mutter-Kind-Häuser in Österreich wurden gesammelt. ©P&G
Der Muttertagsmonat Mai stand bei BIPA ganz im Zeichen der Unterstützung von Müttern und Kindern in Not: Über Einkäufe bei BIPA konnten rund 118.000 Euro an Spenden generiert werden, die nun den Mutter-Kind-Häusern der Caritas Österreich zugutekommen.
Spendenaktion bei BIPA

Vom 1. bis 31. Mai 2019 spendete Procter & Gamble pro verkaufter Packung der Marken Lenor, Oral-B, Pampers und Gillette Venus an die Mutter-Kind-Häuser der Caritas. Nutzer konnten auch über Social Media mithelfen – für jedes im Monat Mai erfolgte Posting unter dem Hashtag #Mütternhelfen füllte sich der Spendentopf mit weiteren 25 Cent.

Erfolgreiche Spendenaktion bei BIPA brachte 117.943 Euro

Über diese Wege sind insgesamt 117.943 Euro zusammengekommen, mit denen nun 3.574 Schlafplätze in den Caritas Mutter-Kind-Häusern in Österreich gesichert werden. Der Fortschritt der gesamten Spendenaktion konnte über den Spendenbarometer auf der BIPA-Website oder auf den im Aktionszeitraum ausgegebenen Kassenbons mitverfolgt werden.

Mit den Spenden leisten P&G und BIPA einen wichtigen Beitrag, damit die Caritas Müttern und ihren Kindern in akuten Notsituation direkt und unbürokratisch helfen kann. Der Spendenbetrag wird für die Renovierung der Zimmer in den Notquartieren der Caritas Österreich eingesetzt. Außerdem wird das Angebot an psychologischer Hilfe sowie Unterstützung für den Wiedereinstieg ins Berufsleben für Frauen ausgebaut.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • BIPA-Spendenaktion brachte knapp 118.000 € für Mutter-Kind-Häuser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen