Bildung und Sprache sind die Schlüssel zur Integration

Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Erich Schwärzler haben am Donnerstag, 26. September 2013, im Landhaus die Vorarlberger Integrationspreise 2013 überreicht. "Neugier, Ausdauer, Engagement und Kommunikation auf Augenhöhe - diese Eigenschaften prägen die eingereichten Bildungs- und Integrationsprojekte. Durch Bildung und Wissensvermittlung zwischen Zugewanderten und Aufnahmegesellschaft setzen diese Projekte Impulse, die sich positiv auf das Zusammenleben in unserer Gesellschaft auswirken", sagte Integrationslandesrat Schwärzler vor rund 200 Gästen der Preisverleihung.


Die Bandbreite interkultureller Bildungsprojekte in Vorarlberg reicht von Früher Bildung bis Elternbildung, von Spracherwerb und Mehrsprachigkeit in Kindergarten und Schule bis zu Freizeit- und Gemeindeaktivitäten. Die Vielfalt dieser Aktivitäten ist dem Engagement und der Beherztheit vieler Menschen zu danken. Um dieses Wirken sichtbar zu machen, hat das Land Vorarlberg heuer zum zweiten Mal einen Integrationspreis ausgeschrieben. Gesucht waren Projekte, die Bildung und Wissensvermittlung zwischen Zugewanderten und der Aufnahmegesellschaft unterstützen.

“Gerade am Europäischen Tag der Sprachen, der die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Gesellschaft in den Mittelpunkt stellt, rücken wir mit unserem Preis vorbildliche Projekte ins Licht und laden zur Nachahmung ein”, so Landesrat Schwärzler. Für ihn haben alle eingereichten Projekte das Prädikat “äußerst wertvoll” verdient, weil dadurch kreative interkulturelle Lern-, Erlebnis- und Begegnungsräume für Zugewanderte und Aufnahmegesellschaft geschaffen werden. “Das Klima der Wertschätzung, des Respekts, der Anerkennung und Achtung sowie der Chancengerechtigkeit in diesen Projekten fördert den Abbau von Hemmschwellen und Berührungsängsten “, betonte Schwärzler.

Mehr zum Vorarlberger Integrationspreis 2013 auf www.vorarlberg.at/integration.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: +43 (0) 5574/511-20137
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 (0) 664/62 55 668
+43 (0) 664/62 55 667

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0295 2013-09-26/18:00

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Bildung und Sprache sind die Schlüssel zur Integration
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen